Psychologische Beratung

20.3.2020

Beratungen bis auf weiteres nur telefonisch.

Die Psychologische Beratung findt als Vorsichtsmaßnahme zum Schutz vor Verbreitung des Coronavirus bis auf weiteres nur telefonisch statt.

Um einen Rückruf zu erhalten, senden Sie bitte eine Email an psychberatung@poliklinik1.org oder melden Sie sich bei der Veddel Hotline (Tel: 01520 2563582) oder in der Poliklinik (Tel: 040 85416670)

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Die Poliklinik bietet eine kostenlose und vertrauliche psychologische Beratung an.

Im Alltag oder aufgrund besonderer Ereignisse können Situationen entstehen, mit denen wir uns allein überfordert fühlen. 

Berufliche Veränderungswünsche, soziale oder innere Konflikte, Entscheidungsfindungen, plötzliche oder chronische Erkrankungen sind nur einige Beispiele für solche belastende Umstände.

Sollten Sie Hilfe brauchen steht Ihnen unser multiprofessionelles Team gerne zur Verfügung:

  • Tobias Filmar (Diplom-Psychologe, Psychoonkologe und systemischer Berater)
  • Heike Nöth (Psychologin, systemische Beraterin, Krisenbegleiterin)
  • Mona Wittorf (Diplom-Sozialpädagogin, Traumafachberaterin, systemische Beraterin)

Termine nach Vereinbarung: psychberatung@poliklinik1.org

Psychologische Beratung

Die Psychologische Beratung findet bis auf weiteres nur telefonisch statt. Um einen Rückruf zu erhalten, senden Sie bitte eine Email an psychberatung@poliklinik1.org oder melden Sie sich bei der Veddel Hotline (Tel: 01520 2563582) oder in der Poliklinik (Tel: 040 85416670)